Banner

best viewed with Mozilla Firefox on 1024x768 or higher

Dienstag, November 07, 2006

Bombay - Die andere Stadt

Heute melden wir uns aus Mumbai. Haeufig hoert man die Aussage:"Goa sein nicht wie Indien". In unseren Augen trifft dies aber vielmehr auf Mumbai zu. Die Strassen sind ziemlich sauber, die dominierende Sprache auf der Strasse ist Englisch und 2 von 3 Passanten sind mit ihren neuen Handys beschaeftigt. Auch sind die Preise wie die Hochhaeuser hier - sehr hoch ;-) Dies gilt sicher fuer den Destrikt in welchem wir untergebracht sind, denn vor unserer Ankunft am Hauptbahnhof fuhr der Zug eine knappe Stunde durch die Vororte, und da dominieren die Wellblech- und Zeltslums das Bild - und das kilometerweit...

Am ersten Tag suchten wir das Buero von Sri Lankan Air auf, um unseren Weiterflug von Indien nach Thailand zu buchen. Da die freundliche Dame im Buero jedoch uns darauf hinwies, dass das direkte Buchen ueber Internet viel billiger sei, gingen wir auch gleich wieder und machten uns auf den Rueckweg. Unser Weg fuehrte uns an den impossanten Art-Deco Gebaeuden Mumbais vorbei, entlang der endlosen Einkaufsmeilen zurueck zur Unterkunft.
Unterwegs staunten wir nicht schlecht, ueberall Strassenschilder (welche sogar eingehalten wurden ;-) und Fussgaengerstreifen!!! Das erste Mal in Indien dass wir ueber eine Strasse schlendern konnten :-) Im Internet cafe buchten wir dann den Flug von Chennai (Madras) nach Bangkok. Der Flug kommt uns auf mickrige 220 USD pro Person - ein Schnaeppchen!



Heute ging es dann mit dem Schiff raus auf die "Elephant Island". Dort gab es wiedermal Hoehlen zu besichtigen. Obwohl wir jetzt schon diverse Hoehlen erkundet haben, machten wir den Ausflug mit da es dort sehr beruehmte Statuen von Shiva gibt. Und es hat sich gelohnt, gibt es dort doch ein Bild von Shiva als Natraj (Cosmic-Dancer) und ein Bild Shivas mit den 3 Gesichtern als Erschaffer, Erhalter und Zerstoerer des Universums. Der Anblick dieser Statue war, neben dem sterbenden Buddha in Ajanta, etwas von schoensten und erhabensten was wir in den diversen Hoehlen gesehen haben.



Tja und morgen, ja morgen gehts endlich an den Strand! Das naechste mal melden wir uns aus Goa... BOOM SHANKAR ;-)

Namaskar Dominik + Anita

@Rob: Hey Salue Robi. Schoen vo dir zghoere ;-) Hesch dini Zyt im Media demfall gschafft... chunnt guet! Gib doch mol per Mail Bscheid was bi dir so lauft in Zukunft! Seisch im Dave en schoene Gruess und SCHOENE FERIEN WUENSCHEN WIR DIR!!! greetings to UK

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home