Banner

best viewed with Mozilla Firefox on 1024x768 or higher

Mittwoch, November 15, 2006

Hampi ist der Wahnsinn!

Hallo aus Hampi!

Nun sind wir also in Hampi, dem Spielplatz der Riesen ;-) Hampi hat so ziemlich die grossartigste Steinlandschaft die wir bis jetzt gesehen haben. Zum Teil ist es fuer uns fast nicht fassbar wie Mutter Natur so eine bizzare, eindrueckliche Landschaft formen konnte. Mit Steinhaufen und -tuermen welche zum Teil, so scheint es, der Schwerkraft trotzen. Auch die Fantasie wird gefordert, da man in all den Steinen so viele Gesichter und Tiere erkennt dass es schneller Abend wird als einem lieb ist. Und dann erst erstrahlen die Berge und Steine in ihrer vollen Pracht gesaeumt von Bananenplantagen - im orangen Licht des Sonnenunterganges.

Im weiteren gefaellt uns Hampi so gut weil das Dorf klein und verschlafen ist. Auch ist die zentrale Tempelanlage ein Monument, welches der Umgebung einen sehr mystischen Touch gibt. Der alles ueberragende Virupaksha Tempel hat einen grossen Pyramidenturm als Eingangstor und der Tempel wird auch heute noch rege von Pilgern frequentiert. Ausserdem gefaellt uns das Dorf wegen seiner vermischten Art, da reit sich traditionelles Leben, Schulkinder mit Schiefertafeln, die Unterkuenfte und Shops nebeneinander. Und alles ist schoen friedlich und ruhig. Uns gefaellt Hampi ausserordentlich gut, und es war eine richtige Ueberlegung sechs Tage hier zu bleiben um die Umgebung und den Ort auf sich wirken zu lassen.

Auf der Zugfahrt nach Hampi lernten wir Manfred, einen netten und total lustigen Oesterreicher, kennen. Mit ihm erkundeten wir Hampi. Und so verbrachten die letzten 3 Tage mit Spaziergaengen in den Ruinen und Ausfluegen in die Umgebung. Und natuerlich mit staunen, staunen, staunen ueber die immer wieder neuen Fels- und Steinformationen. Da die Faszination des Ortes schwer in Worte zu fassen sind, lassen wir doch lieber Bilder sprechen. Vielleicht vermitteln sie einen kleinen Eindruck der Schoenheit!



Weitere Bilder folgen demnaechst! Bis dann alles Gute...

@Mom: Kleiner Kommentar fuer dich im letzten Beitrag! Wir druecken dir ganz fest die Daumen!

@Dave: Soso, verlaesst du uns ;-) Darf man fragen wo es hingeht...? Wir erwarten natuerlich eine Berichterstattung mit Bildern *hehehe*

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home